News / Blog

13.8.2014

NORDSTRAND jetzt auch fürs Heimkino!
Nächste Woche ist es soweit: Am 22.8.2014 wird unsere schmucke DVD veröffentlicht.
Wer vorbestellen möchte, kann das an den üblichen Orten (Saturn, Amazon, Fachhandel etc.) tun. Auch über iTunes und andere Video-on-demand Portale und in gut sortierten Videotheken ist NORDSTRAND ab sofort erhältlich.
Gerade jetzt zu Beginn des Verkaufsstarts ist eure Nachfrage besonders wichtig um dem Film Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Dasselbe gilt übrigens für BERGFEST, den ersten Teil der Trilogie über den langen Arm von Gewalt in der Familie.

 

23.1.2014

Kommt zum NORDSTRAND Kinostart!
Ab heute läuft der Film in vielen deutschen Städten an.

Zusätzliche Gästescreenings (Publikumsgespräch mit Regisseur und Darstellern):
23.1. Hamburg, 20.00 Uhr, Abaton Kino
24.1. Wolfsburg, 20.00 Uhr, Delphin-Palast
25.1. Potsdam, 17.00 Uhr, Thalia Kino
25.1. Berlin, 20.30 Uhr, FSK Kino
27.1. München, 20:45 Uhr, Arena Filmtheater
5.2. Bremen, 18:00 Uhr, City 46

Bitte frühzeitig Plätze reservieren.
Wir freuen uns über jeden Zuschauer, möglichst schon am wichtigen Startwochenende!

Neueste Pressestimmen zu NORDSTRAND:

Intensiv, überzeugend und lebensnah.Der Tagesspiegel

Hier begeistert jüngeres deutsches Kino mit Stilsicherheit, Authentizität und selten gewordener Qualität.Radio Köln

Ganz verhalten kommt da etwas zum Vorschein, oft reichen Andeutungen, und Problemlösungen werden auch nicht geboten. So geht’s eben auch!Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung

Ein sehr kluger, sehr sehenswerter Film, der niemals vorschnelle Urteile über seine Figuren fällt, sondern sie als glaubwürdige – und letztlich liebenswerte – Menschen darstellt.Nürnberger Zeitung

Eichingers Film erscheint so naturalistisch, seine Dialoge klingen so wenig getextet, dass man meint, es in mancher Szene mit einem Dokumentarfilm zu tun zu haben. Schmerzhafte Unmittelbarkeit ist die große Stärke des Films, und so ist er zugleich eine Tortur und ein großes Vergnügen.Zeit online

Nordstrand“ macht es dem Zuschauer nicht leicht, Position zu beziehen. Das ist eine große Kunst und Qualität, die Florian Eichinger und seine vorzüglich agierenden Darsteller so gut beherrschen, dass man auf seine folgenden Filme schon jetzt sehr gespannt sein darf.Ulrich Kriest, Filmgazette

 

16.1.2014

Nächsten Donnerstag, den 23.1. ist es soweit! NORDSTRAND hat seinen offiziellen Kinostart.
Wir freuen uns auf viele Zuschauer am Startwochenende, besonders gerne auch zu den folgenden Gästevorstellungen (Regisseur und Hauptdarsteller anwesend):
23.1. Hamburg, 20.00 Uhr, Abaton Kino
24.1. Wolfsburg, 20.00 Uhr, Delphin-Palast
25.1. Potsdam, 17.00 Uhr, Thalia Kino
25.1. Berlin, 20.30 Uhr, FSK Kino

Die Presse schreibt über NORDSTRAND:

Ein stiller Orkan von einem Film.Spiegel online

Stark gespielt und auf unsentimentale Art aufwühlend.Kino.de

Ein präzise skizziertes Psychogramm, das mit seiner wuchtigen Dramatik und exzellent komponierten Bildern am Dünenstrand an große skandinavische Familiendramen von Ingmar Bergman bis Thomas Vinterberg erinnert.Filmecho

Ein Film, der lange nachwirkt.NDR Kulturjournal

 

3.10.2013

Diese Woche sind aller guten Festivals drei: NORDSTRAND läuft gleichzeitig im Wettbewerb des Zürich Film Festivals, im Wettbewerb um den Montblanc Drehbuchpreis beim Filmfest Hamburg und als Südamerika-Premiere auf dem Rio de Janeiro International Filmfestival.

In zwei Wochen geht es dann weiter zur US-Premiere beim tollen Chicago Film Festival. Wir fühlen uns sehr geehrt!

 

29.7.2013

Große Freude! Daniel Michel und Martin Schleiß holen ex aequo den Preis für den besten Hauptdarsteller auf dem 10.Baltic Debuts Filmfestival im russischen Svetlogorsk! Hier treffen Erstlings- und Zweitlingswerke aus Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland, Russland, Lettland, Litauen, Estland, Polen und Deutschland aufeinander. Unsere beiden Hamburger konnten sich u.a. gegen starke Konkurrenten wie den dänischen Shootingstar Pilou Asbæk („A Hijacking“) oder den Norweger Henrik Rafaelsen („The Almost Man“) durchsetzen, der bereits den Darstellerpreis in Karlovy Vary gewann. Wir heben einen auf Daniel und Martin – Vashe zdorovie! Nächste Festivalstation ist das renommierte Montreal Worldfilm Festival.

 

5.5.2013

Ab sofort ist BERGFEST, der erste Teil von Florian Eichingers “Gewalt”-Trilogie, per VoD (Video-on-Demand) erhältlich – einfach, günstig und sicher auf indiemondo.com

Direkt zum Link geht’s hier

 

26.4.2013

NORDSTRAND läuft in der kommenden Woche im Wettbewerb beim Filmkunstfest Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin. Wir freuen uns auch auf alle Gäste, die aus Hamburg und Berlin anreisen!

Die Screening-Termine sind:

  • 1.5. 14:00 Uhr
  • 2.5. 18:30 Uhr

Mehr zu den Screenings hier

 

8.4.2013

NORDSTRAND gewinnt den Hauptpreis bei den 36. Grenzland-Filmtagen in der Kategorie “Bester Spielfilm”! Unsere Freude ist riesengroß!! Wir danken von Herzen dem wunderbaren Festivalteam und dem tollen Publikum in Selb.

 

3.4.2013

NORDSTRAND läuft am kommenden Wochenende im Wettbewerb der Grenzlandfilmtage im bayerischen Selb. Wir freuen uns sehr, nach BERGFEST zum zweiten Mal dieses traditionsreiche, feine Festival zu besuchen.

Die Screening-Termine sind:

  • 4.4. 19:30 Uhr
  • 6.4. 18:00 Uhr

Mehr zu den Selb-Screenings hier

 

10.1.2013

Wir freuen uns sehr am Dienstag, den 22. Januar, die Uraufführung von NORDSTRAND im Wettbewerb um den Max-Ophüls-Preis zu feiern!

Die Screenings in Saarbrücken sind:

  • 22.1. 19:00 Uhr
  • 23.1. 11:00 Uhr
  • 25.1. 15:00 Uhr
  • 27.1. 16:30 Uhr

Alles Weitere zu den Saarbrücken-Screenings hier